Sind Weihnachtsgeschenke noch zeitgemäss?

Was ist das Weihnachtsgeschenk, das du einmal erhalten hast und an welches du dich noch immer erinnerst? Welches ist das Weihnachtsgeschenk, das dir am meisten Freude bereitet?

Mal ehrlich, wir haben doch eigentlich schon alles!

Wenn wir etwas sehen und es haben wollen, kaufen wir es, bestellen es im Internet oder sparen solange, bis wir es uns leisten können oder es vergessen haben.

Viele Familien treffen sich zu Weihnachten, essen gemeinsam, hören fröhliche Musik und machen nach dem Filet im Teig einen Spaziergang im Schnee. Ein Weihnachtsbaum und einige Kerzen im Wohnzimmer deuten an, dass dies irgendwie ein spezieller Tag ist.

Doch wenn die Päckli fehlen - ist das dann noch Weihnachten?

Sind wir doch ehrlich. Die Erwartungen an perfekte Familienweihnachten sind gross! Da muss das Geschenk an die Schwiegermutter wohl überlegt sein. Doch bei all dem Alltagsstress rennst du im letzten Moment, am 23. Dezember noch schnell in die Stadt und bemerkst, dass tausend andere dasselbe tun. Mit einer Vanille-Duftkerze und einer Schachtel Praline kommst du nicht weniger gestresst nach Hause. Bhu, geschafft, da bist du bestimmt auf der sicheren Seite. Bereitet dir das Schenken auf diese Art wirklich Freude und wie fest freut sich deine Schwiegermutter tatsächlich, wenn sie am 25. Dezember die bereits fünfte Duftkerze in ihren Schrank stellt?

Viele Geschenke sind austauschbar, unpersönlich und wenig kreativ.

Würdest du dich hingegen freuen, wenn du dein Geschenk mit anderen teilen könntest? Wenn es dir und deinen Liebsten besondere Genüsse bereitet?
Würdest du dich freuen, wenn du ein persönliches Geschenk bekommst, das dich als Person wertschätzt? Ein Geschenk, das dich überrascht und du mit einem guten Gefühl entgegennimmst und zusammen mit deiner Familie, deinen Freunden oder Gästen geniessen kannst?

Der wahre Wert der heutigen Zeit ist es doch gemeinsame Momente zu geniessen. Zeit einander zu schenken.

Wer AlpenHirt kennt, weiss was dahintersteckt, und dass solche wahren Werte wichtig sind und Genuss mit gutem Gewissen grossgeschrieben wird. AlpenHirt Spezialitäten werden immer gerne geteilt und bereiten besondere Genussmomente nach den süssen Festtagen.

Gerne helfen die Alpenhirten dir dabei, dass du nicht in den Päcklistress kommst und die oder der Beschenkte auch wirklich Freude daran hat und bestenfalls noch Jahre später von diesen besonderen Genussmomenten erzählen wird.
Auf www.alpenhirt.ch/geschenke findest du besondere Köstlichkeiten, die ideal zum Verschenken sind.

«Glück ist nur echt, wenn man es teilt» (Into the Wild).

In dem Sinne, glückliche Weihnachten mit vielen geteilten Genussmomenten.

AlpenHirt ist und bleibt einzigartig!

Der Brand vom 28. April hat vieles zerstört. Das Fleischlager und die Logistik sind noch intakt.
Am meisten hilfst du uns mit einer Bestellung!
Lieben Dank.
AlpenHirt-Gründer Adrian Hirt